Aktualisiert am 09.03.2020

Chronik

 

Ihr seht ja aus wie die 3 Eisbären"

Dies waren die Worte, die zur Gründung des Stammtisches Eisbären Reckendorf e.V. führten!!

Alles begann 1977 im Gasthaus Schwarzer Adler. Es war Winter und im Fernsehen lief die Komödie "Die drei Eisbären", als drei Männer mit weiß gefrorenen Bärten die Gastwirtschaft betraten. Der Wirt, Lehnebach Egin, sagte den einleitend genannten Satz zu Rennert Rudolf, Saal Georg und Fösel Eduard. Der Stammtisch Eisbären war geboren. Zu den drei genannten kamen als Gründungsmitglieder noch Rennert Lotte, Saal Anneliese, Fösel Helene, Lehnebach Egin, Betzold Theo und Rottmann Klaus dazu. Fösel Eduard war der erste Vorstand der Eisbären, Rennert Rudolf wurde zum zweiten gewählt.Die Aufgaben des 1.Kassiers und des 1. Schriftführers nahm Rennert Lotte wahr. Erstes Vereinslokal wurde der "Landgasthof Schwarzer Adler" der Wirtsleute Lehnebach. Der Stammtisch hatte es sich zum Ziel gesetzt und dies später in seiner Satzung festgehalten, die Geselligkeit unter seinen Mitgliedern und in der Ortsgemeinschaft zu pflegen. Es wurde von Anfang an viel unternommen diesen Grundsatz zu verwirklichen!! Der Stammtisch pflegt durch seine monatlichen Sitzungen seine harmonische Gemeinschaft. Alljährliche Fahrten zum Weinfest nach Gambach, erstmals 1978, gehörten viele Jahre zum Eisbärenprogramm. Von Anfang an wurden fast jedes Jahr Mehrtagesfahrten durchgeführt. Ziele waren unter anderem der Schwarzwald, Bayerischer Wald, Mosel aber auch Österreich, Schweiz, Ungarn und Tschechien(Prag). Die Eisbären sind schon weit gereist!Die Palette der Aktivitäten des Stammtisches ist groß. Vor allem in den jungen Jahren wurde viel Fußball gespielt. Gegner waren Stammtische aus der näheren Umgebung. Später, als die Eisbären älter wurden, wurde es um diese Sportart ruhiger. Jahrelang gingen die Eisbären wöchentlich zum Kegeln nach Gerach. Die Teilnahme an Faschingsveranstaltungen war, in den 80ziger Jahren, ein weiterer Punkt der Eisbären Aktivitäten. Insgesamt viermal wurden Faschingswagen gebaut und bei den Faschingsumzügen in Baunach, Ebern und Bamberg mitgefahren. Bei dem Reckendorfer Faschingsgroßereignis, der Altweibermühle stellten die Eisbären 1985 und 1995 die Müller, Fänger und Knochensammler. Kesselfleischessen, Maiwanderungen, Nachtwanderungen, Zelten am Baggersee, Sylvesterfeiern, Kappenabende, alles Veranstaltungen die der Verein getreu seinem Motto durchführt. Alljährlich findet die schon zur Tradition gewordene Christbaumverlosung in der Vereinsgaststätte des ASV Reckendorf statt. Höhepunkt des "Eisbärenjahres" ist die "Seitenbachkärwa", die der Stammtisch seit Jahren ende Juni/Anfang Juli durchführt. Ich könnte hier noch Stundenlang weiter schreiben aber ich glaube es reicht erstmal!

Die Vorstandschaft seit 1977


1977 -1978 
1.Vorsitzender Fösel Eduard
2.Vorsitzender Rennert Rudolf
1.Kassier Rennert Lotte
1.Schriftführer Rennert Lotte
  
1978 - 1980 
1.Vorsitzender Rennert Rudolf
2.Vorsitzender Saal Georg
1.Kassier Rennert Lotte
1.Schriftführer Rennert Lotte
  
1980 - 1982 
1.Vorsitzender Rennert Rudolf
2.Vorsitzender Wiesen Siegfried
1.Kassier Rennert Lotte
1.Schriftführer Dünninger Georg
  
1982 - 1984 
1.Vorsitzender Rennert Rudolf
2.Vorsitzender Ramer Michael
1.Kassier Rottmann Gerhard
1.Schriftführer Dünninger Georg
  
1984 - 1986 
1.Vorsitzender Rennert Rudolf
2.Vorsitzender Ramer Michael
1.Kassier Rottmann Gerhard
1.Schriftführer Schmitt Ina
  
1986 - 1988 
1.Vorsitzender Rennert Rudolf
2.Vorsitzender Ramer Michael
1.Kassier Rottmann Gerhard
1.Schriftführer Rottmann Ina
  
1988 - 1990 
1.Vorsitzender Rottmann Gerhard
2.Vorsitzender Ramer Michael
1.Kassier Rottmann Ina
1.Schriftführer Aschenbrenner Werner


1990 - 1992 
1.Vorsitzender Rottmann Gerhard
2.Vorsitzender Ramer Michael
1.Kassier Ramer Magda
1.Schriftführer Aschenbrenner Werner
  
1992 - 1994 
1.Vorsitzender Rottmann Gerhard
2.Vorsitzender Ramer Michael
1.Kassier Ramer Magda
1.Schriftführer Aschenbrenner Werner
  
1994 - 1996 
1.Vorsitzender Rottmann Gerhard
2.Vorsitzender Ramer Michael
1.Kassier Ramer Magda
1.Schriftführer Aschenbrenner Werner
  
1996 - 1998 
1.Vorsitzender Rottmann Gerhard
2.Vorsitzender Ramer Michael
1.Kassier Rottmann Hubert
1.Schriftführer Rottmann Ina
  
1998 - 2000 
1.Vorsitzender Rottmann Gerhard
2.Vorsitzender Götz Thomas
1.Kassier Rottmann Hubert
1.Schriftführer Rottmann Ina
  
2000 - 2002

1.Vorsitzender Rottmann Gerhard
2.Vorsitzender Götz Thomas
1.Kassier Rottmann Hubert
1.Schriftführer Rottmann Ina

seit 2002 
1.Vorsitzender Rottmann Gerhard
2.Vorsitzender Ramer Michael
1.Kassier Rottmann Hubert
1.Schriftführer Rottmann Ina